Zwischen Kadesch und Bered

Ende Mai ist es soweit und meine Kollegen und ich feiern die Vernissage unserer Ausstellung "Zwischen Kadesch und Bered" in der Heilandskirche in Leipzig. Es ist ein gemeinschaftliches Projekt, innerhalb dessen wir unsere verschiedenartige Arbeiten präsentieren. Für uns alle ist es das erste Mal, dass wir einen Kirchenraum als Ausstellungsort nutzen und für uns liegt darin eine besondere Herausforderung und Chance. Gerade habe ich unseren Flyer dafür fertig gemacht. Es ist eigentlich eine Postkarte mit Vorder-und Rückseite, ich finde es aber auch als zusammenhängendes Bild schön.

Valentinstag

Valentinstag... Früher in den guten alten Hollywoodschinken hörte der Film oft mit dem Happy-End auf, Held und Heldin haben sich gekriegt und durften sich nun endlich küssen. Ob das dann wirklich immer so gut funktioniert hat, mit dem Küssen, weiß keiner. Hier ein paar Beispiele für Begegnungen aus dem echten Leben: Meine Zeichnungen zu Happy-Ending-After:

SUPER-KOLOR

Vom 25.01. – 31.03.2017 sind Halina Kirschner, Gerlinde Meyer, Katja Spitzer und ich eingeladen in Wiesbaden einige Arbeiten zu zeigen / Büchergilde Buchhandlung Wiesbaden / Bismarckring 27 / 65183 Wiesbaden.

Dafür habe ich uns noch einen super-kolor Flyer gezeichnet:

Humboldt-Box, Berlin

Noch bis zum 26.02.2017 sind in der Ausstellung „Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom" Wandgrafiken von mir zu sehen. Das Grafik-Design-Büro Gourdin & Müller hat mich angefragt für die aktuelle Ausstellung Grafiken mit Landschaften, Meerestieren und dem Humboldt-Berg zu entwerfen und umzusetzen. Natürlich gibt es noch einiges mehr zu sehen, ein Besuch lohnt sich!

Der Eintritt ist frei / Mo-Sa von 10:00 - 20:00 geöffnet / Schlossplatz 5 / 10178 Berlin

Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom

Aus dem Arbeitsprozess von meinem Beitrag für die Ausstellung „Extreme! Natur und Kultur am Humboldtstrom" in der Humboldt-Box in Berlin. Das Grafik-Design-Büro Gourdin & Müller hat mich eingeladen drei raumgreifende Wandgrafiken zu Humboldts Reise nach Südamerika zu erstellen. Die Fotos dokumentieren meine Arbeit an dem Humboldt-Berg.  Ich habe ungefähr in einem Verhältnis von 5:1 gearbeitet. Am Ende wird der Berg 11-Meter  hoch gedruckt. Die fertigen Zeichnungen habe ich gescannt und am Computer koloriert. Das Ergebnis ist ab dem 02.11.2016 in Berlin zu sehen. Ich bin schon sehr gespannt wie es ist vor meinen Zeichnungen in so einer Größe stehen zu können...

3-humboldt-drawing-mountain-3.jpg

The little books of animals

Marco Ghidelli vom RAUM Italic hat unsere „little book of animals" in Szene gesetzt. Live gibt es alle pink, green, black, blue, grey, yellow, red und white animals nächste Woche Freitag in Berlin zu sehen (Raum italic / Schliemannstr. 29 - 10437 Berlin)....wird bestimmt ein schöner Abend...a presto

Freude über schöne Bastelbogen

Heute habe ich zum ersten Mal meinen neuen Bastelbogen-Block in den Händen halten können. Ein tolles Gefühl. Ein fettes Ding. Ich freue mich sehr, sehr! Und es sieht so gut aus..

freude-schoener-bastelbogen-1
freude-schoener-bastelbogen

30. September in BERLIN | 30 settembre a BERLINO

Herzliche Einladung zu unserer Ausstellungseröffnung am 30. Sept. in Berlin!

Wir sind alle vor Ort und freuen uns mit Euch ein Glas Sekt zu trinken, also schaut vorbei!

Farbbestiarien, illustriert von | Otto speciali piccoli bestiari cromatici illustrati da

Halina Kirschner,  Gerlinde MeyerNadine PrangeKatja Spitzer.
Es werden Originalzeichnungen ausgestellt | Saranno esposti i disegni originali.

Eröffnung am Samstag, 30. September von 17.00 Uhr Inaugurazione sabato 30 settembre dalle ore 17.00

WO | DOVE RAUM Italic / SPAZIO Corsivo [Schliemannstr. 29, 10437 Berlin

Aus Anlass der | In occasione della Langen Nacht der Illustration 

Freude, schöner Bastelbogen

Im Herbst 2016 kommt ein von mir illustrierter Bastelbogen-Block bei der Büchergilde heraus! Ich bin schon sehr gespannt...Bastelideen für 22 Anlässe, zum selber Ausmalen und Kleben. Hier seht Ihr die Seiten aus der Editionbüchergilde-Vorschau auf denen das Projekt vorgestellt wird:

Meet and greet at the Millionaires Club

My colleagues Gerlinde Meyer, Halina Kirschner and me are presenting our work at the Millionaires Club in Leipzig. From the 18th until 20th of March 2016 we are happy to meet you at the GfzK (Galerie für zeitgenössische Kunst). Check out the millionaires club